Nachricht vom 19.06.2018

Beschaffung eines Mittleren Löschfahrzeuges und eines Abrollbehälters Wasser für die Feuerwehr beschlossen

Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderates hat in seiner Sitzung vom 11. Juni 2018 einstimmig der Beschaffung eines Mittleren Löschfahrzeuges und eines Abrollbehälters Wasser für die Feuerwehr Esslingen zugestimmt.

Nach der Ausschreibung wurden die wirtschaftlichsten Angebote von der Firma Kofler für das Mittlere Löschfahrzeug und von der Firma Jerg für den Abrolbehälter Wasser abgegeben, die den Zuschlag zum Bau des Fahrzeuges und Abrollbehälters erhalten.

Das Mittlere Löschfahrzeug ersetzt ein Vorauslöschfahrzeug auf Basis eines MB Sprinter aus dem Jahr 1997 und dient vor allem in engen Bereichen der Bekämpfung kleinerer Brände, beispielsweise in Gartengrundstücken der Hanglagen. Der Abrollbehälter Wasser ist erforderlich, weil sowohl das Tankvolumen der genormten Löschfahrzeuge wie auch die Leitungsquerschnitte der öffentlichen Trinkwasserversorgung kleiner als in der Vergangenheit sein werden. Beispielsweise bei Brandereignissen auf Bundesstraßen und in Wäldern kann dann mit Hilfe von Wechselladerfahrzeugen kurzfristig genügend Löschwasser herangeschafft werden.

Redakteur:
Roland Karpentier
Pressereferent der Stadtverwaltung Esslingen a.N.

Info

In Notfällen erreichen Sie uns ausschließlich über den europaweiten

NOTRUF 112

Kontakt

Feuerwehr Esslingen am Neckar
Geschäftsstelle
Pulverwiesen 2
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-37 00

Unwetterwarnungen für Baden-Württemberg

Aktuelle Unwetterwarnungen für Baden-Württemberg



Weitere Informationen: www.unwetterzentrale.de
©MeteoGroup

Bevölkerungswarnung

Wichtige Warnmeldungen halten Sie von uns auch über die Notfall-Informations und Nachrichten App des Bundes NINA

NINA-online

App-download
ITunes
Google Play

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt