Nachricht vom 18.07.2019

Ausbildung für Arbeiten mit der Motorsäge in Hubarbeitsbühnen und Drehleitern bei der Feuerwehr

Arbeiten, die mit Motorsägen ausgeführt werden, sind mit einem hohen Gefahrenpotenzial verbunden. Um Unfälle und Gesundheitsschäden zu vermeiden, dürfen nur Feuerwehrangehörige für Arbeiten mit der Motorsäge einsetzt werden, die persönlich und fachlich geeignet sind.

Aus diesem Grund organisierte der Fachbereich Aus- und Fortbildung der Feuerwehr in Zusammenabrbeit mit dem Forstwirtschaftsmeister Jürgen Hoch, für die Mitglieder der Einsatzabteilungen, eine Ausbildung nach den Richtlinien der DGUV zum Thema, Arbeit mit Motorsägen in Arbeitskörben von Hubarbeitsbühnen und Drehleitern, ohne stückweises Abtragen von Bäumen.

Inhalt dieser Ausbildung

  • Maschinen, Geräte und Aufstiegsmittel
  • Arbeitsschutz
  • Arbeitstechniken
  • Arbeit mit der Motorsäge in der Praxis
  • Praktische Übungen

Redakteur:
Gunther Fuchs
Einsatzbeamter Wachabteilung A

Info

In Notfällen erreichen Sie uns ausschließlich über den europaweiten

NOTRUF 112

Kontakt

Feuerwehr Esslingen am Neckar
Geschäftsstelle
Pulverwiesen 2
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-37 00

Unwetterwarnungen für Baden-Württemberg

Aktuelle Unwetterwarnungen für Baden-Württemberg



Weitere Informationen: www.unwetterzentrale.de
©MeteoGroup

Bevölkerungswarnung

Wichtige Warnmeldungen halten Sie von uns auch über die Notfall-Informations und Nachrichten App des Bundes NINA

NINA-online

App-download
ITunes
Google Play

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt