Nachricht vom 29.06.2019

Feuerwehr bildet sich im Bereich Großtierrettung weiter

Am 29.06. nahmen zwei Mitglieder der Einsatzabteilung Berkheim am eintägigen Lehrgang zur Großtierrettung im Haupt- und Landesgestüt Marbach teil.

Unfälle mit Großtieren stellen die Feuerwehr aber auch Tierärzte vor große Herausforderungen. Bei diesen Einsätzen kommt es nicht nur auf das Wissen über die spezifischen Gefahren bei Tierunfällen an, sondern auch auf die richtige Taktik und Vorgehensweise bei einer korrekten, professionellen und vor allem tiergerechten Rettung.

Bei dem Lehrgang Animal Rescue, der durch den EDHV (Erster Deutscher Hufbeschlagschmiede-Verband e.V.) ausgerichtet wurde, konnte der richtige Umgang mit verunfallten Großtieren, wie beispielsweise Pferden aber auch Kühen, trainiert werden.

Redakteur:
Andreas Nirk
Abteilungskommandant Berkheim

Info

In Notfällen erreichen Sie uns ausschließlich über den europaweiten

NOTRUF 112

Kontakt

Feuerwehr Esslingen am Neckar
Geschäftsstelle
Pulverwiesen 2
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-37 00

Unwetterwarnungen für Baden-Württemberg

Aktuelle Unwetterwarnungen für Baden-Württemberg



Weitere Informationen: www.unwetterzentrale.de
©MeteoGroup

Bevölkerungswarnung

Wichtige Warnmeldungen halten Sie von uns auch über die Notfall-Informations und Nachrichten App des Bundes NINA

NINA-online

App-download
ITunes
Google Play

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt