Einsatz vom 17.02.2018

Dachstuhlbrand in Oberesslingen

Alle Personen unverletzt evakuiert



Am 17.02.2018, gegen 17 Uhr, wurde der Polizei der Brand eines Mehrfamilienhauses in Esslingen gemeldet. Beim Eintreffen der Polizei, Feuerwehr und des Rettungsdienstes in der Kreuzstraße, drang bereits dichter Rauch aus dem Dachstuhl des Gebäudes, woraufhin die Feuerwehr Esslingen sofort mit ihren Brandbekämpfungsmaßnahmen begann. Aus dem Gebäude selbst konnten zuvor alle anwesenden Personen unverletzt evakuiert werden. Die Ursache für den Brand dürfte nach jetzigem Ermittlungsstand auf eine unglückliche Verkettung von Umständen im technischen Bereich zurückzuführen sein. Hinweise auf eine Straftat liegen derzeit nicht vor. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Redakteur:
Polizeipräsidium Reutlingen

(Erstellt am 19. Februar 2018)

Info

In Notfällen erreichen Sie uns ausschließlich über den europaweiten

NOTRUF 112


Kontakt

Feuerwehr Esslingen am Neckar
Geschäftsstelle
Pulverwiesen 2
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-37 00


Unwetterwarnungen für Baden-Württemberg

Aktuelle Unwetterwarnungen für Baden-Württemberg



Weitere Informationen: www.unwetterzentrale.de
©MeteoGroup


Bevölkerungswarnung

Wichtige Warnmeldungen halten Sie von uns auch über die Notfall-Informations und Nachrichten App des Bundes NINA

NINA-online

App-download
ITunes
Google Play

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt